Über uns
..viele sagen ganz spontan: « Was für ein schöner Ort! »

Die Lorenzon Familie will seinen Gästen Momente der Entspannung zwischen den schönen Hügeln des Prosecco von Conegliano und Valdobbiadene anbieten. Diskretion aber auch eine Atmosphäre der freundschaftlichen Vertrautheit charakterisieren das Haus. Wenn man von das Auto aussteigt und die Landschaft genießt, sagen Viele ganz spontan: «Was für ein schöner Ort! ».

Im Frühling füllen sich die Wiesen von kleinen und bunten Blumen, einschließlich den Pervinche Blumen, die der Struktur ihren Namen geben. Der Familienbetrieb ist auf die Produktion der besten Weingärten spezialisiert, die gute Weine, wie Prosecco, Chardonnay, Incrocio Manzoni, Pinot, Raboso, Merlot, Cabernet, hergeben.

Auf der Rückseite der Struktur gibt es einen üppigen Wald und, nicht so weit, das Wildbach Lierza, dessen Wasser die berühmte „Molinetto della croda“ füttert.
Dieses Land, das dem Dichter Andrea Zanzotto sehr lieb war, ist ideal für einen erholsamen Urlaub, und um sich über die natürliche Schönheit und alten künstlerischen und kulturellen Zeugnissen dieser Gegend zu erkündigen.

DOVE IO VEDO
(da Vocativo)

Ma oggi qui accadesti, oggi dalie e campanule
e pioppi e astri sfarfallano
sui mellificanti paesaggi,
oggi trepidamente
guardo la valle
che sempre amerò. Torrido e debole
settembre s’allunga dentro il nord
tra pomi azzurri, fino ai pomi azzurri.
Sovrabbondano i colli.

—  Andrea Zanzotto

La nostra famiglia
Francesco Lorenzon
Daniela Zuccolotto
Martino Lorenzon
Maria Lorenzon